Saisoneröffnung 2017

12
Feb

Liebe Sommersel-Freunde,

wir entschuldigen uns für die längere Sendepause. Wir standen mit der Nachricht, dass unser Verwalter Michael plötzlich und unerwartet am 30.12.16 verstorben ist, unter Schock. Wir sind immer noch fassungslos und werden ihm immer ein ehrendes Gedenken bewahren. R.I.P. lieber Freund.

Mittlerweile ist jetzt schon Februar, und wir stecken mitten in den Vorbereitungen für die neue Saison. Anfang April geht es los in den Norden. Die Planungen für Aus- und Umbauarbeiten sind abgeschlossen. Das Aufbauteam steht in den Startlöchern. Schon an dieser Stelle vielen Dank an unsere lieben Freunde.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit der kommenden Saison einen neuen Mitarbeiter gewinnen konnten. Mit Hardy haben wir einen erfahreren Angler, versierten Handwerker und Norwegen-Liebhaber gefunden. Lieber Hardy, willkommen an Bord.

Weiterhin freuen wir uns auf ein neues Guidingboot, sowie die alpha 590 von Rheinlandboote. An dieser Stelle möchten wir gleichfalls unserem Freund Torsten Trojan herzlich für die Partnerschaft und Unterstützung danken. Mit Rheinlandboote haben wir zwei sehr erfolgreiche Messen (Duisburg und Dortmund) hinter uns gebracht. Anstehend sind jetzt noch das Norwegentreffen am 18.02.17 im Abacus Hotel in Berlin sowie noch einmal gemeinsam mit Rheinlandboote die Angelmesse am 25./26.02.17 in den Emslandhallen in Lingen auf dem Kalender. Wir würden uns freuen, Euch dort zu treffen.

Das SFC-Team wünscht seinen Gästen spektakuläre Drills, tolle Fänge und unvergessliche Eindrücke in Sommersel.

Kommentare

  • 13. Februar 2017

    Norbert und ich sind fassungslos, wir trauern um Michael, was für ein toller Mensch…wir wollten doch noch einmal gemeinsam fischen gehen…
    unser Beileid an die Familie, die Welt ist wieder ärmer geworden.

  • 13. März 2017

    Wir sind auch ganz fassungslos wegen dieser Nachricht! Wie traurig, dass dieser sympathische, hilfsbereite Mensch so plötzlich und unerwartet nicht mehr da ist! Unglaublich!
    Ich sehe ihn noch vor mir, als wäre es gestern gewesen, wie er uns Ende Juli 2017 die ersten selbst gesammelten Pilze brachte und uns schenkte. R.I.P. lieber Michael!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.