Angeln

Die unterwassertopographischen Begebenheiten sind nahezu einzigartig. Das Sommersel Fishing Camp liegt direkt an den Top Fanggründen des Westfjords. Dorsche und Köhler in beachtlichen Größen werden schon in Wassertiefen zwischen 10 – 30 m gefangen. Große weite Sand- und Kieselplateaus sind ideale Voraussetzung für das Angeln auf Heilbutt. Aufgrund der großen Muschelbänke können kapitale Steinbeißer gezielt beangelt werden. Entgegen der allgemeinen Meinung werden auch oberhalb des Polarkreises regelmäßig große Leng gefangen. Unser Spezialist auf Großleng, Tom, hat es vielfach bewiesen. Sein bisheriger Rekord liegt bei 1,68 m. Neben den bereits genannten Fischen gehören Seeteufel, Lumb, Rotbarsch, Pollack, Schellfisch, Makrele zu den regelmäßig gefangenen Fischarten. Kapitale Fänge und Rekordfische sind jederzeit möglich.

Die neuen 19 ft. Aluboote sind mit 50 – 60 PS Viertaktmotoren, Echolot , GPS und Kartenplotter ausgestattet.

Die 17 – 21 ft. GFK Boote, 25 – 60 PS, haben ebenfalls Echolot, GPS und Kartenplotter.

Der Fischputzplatz

Für die Weiterverarbeitung Ihres Fanges stehen ein Fischfiletierplatz sowie Gefriermöglichkeiten zur Verfügung. Erfahrene Angler vor Ort beraten Sie gerne in „Fangfragen“. Ein kleiner Angelshop inkl. Geräteverleih befindet sich im Center.

Eine kleine Auswahl der Fänge unserer Gäste sehen Sie in der nachfolgenden Bildergalerie. Möchten auch Sie an dieser Stelle ihren Fang präsentieren, senden Sie uns Ihr Foto aus Sommersel per E-Mail an info@sommersel-fishing-camp.com.